Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Ordnungsamt

Adresse

Marienplatz 2
83512 Wasserburg a. Inn
Lage im BayernAtlas anzeigen

Postanschrift:
Stadt Wasserburg a. Inn
Postfach 1680
83506 Wasserburg a. Inn

Haltestelle Stadtbus: Max-Emanuel-Kapelle

Zimmer-Nr. 15, 1. OG
Fax: 08071 105-70
ordnungsamt(@)wasserburg.de

Ansprechpartner/-innen

  • Frau Stemmer, Tel. 08071 105-23
  • Herr Hangl

Öffnungszeiten

Montag08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch08:00 - 12:30 Uhr 
Donnerstag08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 17:00 Uhr
Freitag08:00 - 12:30 Uhr 

An Sonn- und Feiertagen sowie an Heiligabend und Silvester bleibt die Stadtverwaltung geschlossen. Am Faschingsdienstag und Kirchweihmontag ist nur bis 12.30 Uhr geöffnet.

Leistungen

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid

Feuerbeschau, Brandschutz

Mehr Infos

BayernPortal: Feuerbeschau; Durchführung

BayernPortal: Brandschutz; vorbeugender

Feuerwerk, Anzeige

Jedes Abbrennen von Feuerwerk ist (mit Ausnahme des Abbrennens von Silvesterfeuerwerk Jahreswechsel) je nach Kategorie des Feuerwerks und der Fachkunde des durchführenden Personenkreises anzeige- oder genehmigungspflichtig.

Mehr Infos

BayernPortal: Feuerwerk; Anzeige oder Beantragung einer Genehmigung für das Abbrennen

Gastschulverhältnis

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann bei Grundschulen oder eigenständigen Mittelschulen (die nicht Mitglied eines Mittelschulverbunds sind) aus zwingenden persönlichen Gründen der Besuch einer anderen Grundschule oder Mittelschule mit einem anderen Sprengel gestattet werden.

Mehr Infos

BayernPortal: Grund- und Mittelschule; Beantragung eines Gastschulverhältnisses

Hochwassereinsatzplan

Der Hochwassereinsatzplan ist ein detailliertes Handbuch für Behörden und Rettungskräfte, das regelmäßig fortgeschrieben und aktualisiert wird. Inhaltlich ist darin geregelt, was ab welchen Pegelständen von wem zu unternehmen ist und was im Falle bestimmter Gegebenheiten zu veranlassen ist.

Mehr Infos

Hochwasser

Hunde, Erlaubnis zum Halten gefährlicher Hunde

Katastrophenschutz

Katastrophenschutz ist grundsätzlich eine Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Städte. Die Stadt Wasserburg a. Inn wirkt auf örtlicher Ebene bei dieser Aufgabe mit, z.B. beim Hochwasserschutz.

Kindertageseinrichtungen

Die Stadt Wasserburg a. Inn ist Träger von drei Kindertageseinrichtungen: der Kindertagesstätte Altstadt, der Kindertagesstätte Nördliche Burgau und der Kindertagesstätte Reitmehring. 

Mehr Infos

BayernPortal: Kindertageseinrichtungen

Kindertagesstätte Altstadt

Kindertagesstätte Nördliche Burgau

Kindertagesstätte Reitmehring

Satzungen

Kindertageseinrichtungssatzung

Kindertageseinrichtungs-Gebührensatzung

Formulare

Voranmeldung Kindertagesstätte

Lärmschutz

Für das Stadtgebiet von Wasserburg a. Inn gibt es eine Verordnung über die zeitliche Beschränkung der ruhestörenden Haus- und Gartenarbeiten. 

Mehr Infos

Lärmschutz

BayernPortal: Lärmschutz; Erlass einer Verordnung

Satzungen

Lärmschutzverordnung der Stadt Wasserburg a. Inn

Manöverschaden, Entschädigung

Märkte

Festsetzung und Organisation der fünf großen Warenmärkte.

Verkäufer können Anfragen an markt(@)wasserburg.de richten. Telefonische Anfragen sind unter 08071 1043234 bzw. 0151 12186923 möglich.

Mehr Infos

BayernPortal: Marktordnung; Erlass

BayernPortal: Marktgebühren; Erhebung

BayernPortal: Marktfestsetzung; Beantragung

BayernPortal: Marktfestsetzung; Beantragung durch EU-Ausländer

BayernPortal: Marktfestsetzung; Beantragung durch Nicht-EU-Bürger

Satzungen

Marktsatzung der Stadt Wasserburg a. Inn

Marktgebührensatzung der Stadt Wasserburg a. Inn

Rechtsverordnung über die Öffnung von Verkaufsstellen an Marktsonntagen


Anfragen für Standplätze bei den fünf großen Warenmärkten können Sie an markt@wasserburg.de richten.

Mittagsbetreuung

Obdachlosigkeit, Unterbringung

Öffentliche Vergnügung, Anzeige (Veranstaltungsanzeige)

Wer eine öffentliche Vergnügung veranstalten will, hat das der Gemeinde grundsätzlich spätestens eine Woche vorher schriftlich anzuzeigen. In besonderen Fällen gilt eine Erlaubnispflicht.

Mehr Infos

BayernPortal: Öffentliche Vergnügung; Erstattung einer Anzeige und Beantragung einer Erlaubnis

Formulare

Anzeige einer öffentlichen Vergnügung nach Art. 19 LStVG herunterladen

Ordnungswidrigkeitensachen

Parkscheinautomaten

Wartung der städtischen Parkscheinautomaten

Schulen

Die Stadt Wasserburg a. Inn ist Schulaufwandsträger der Grundschule Wasserburg, der Grundschule Reitmehring und der Mittelschule Wasserburg

Mehr Infos

Grundschule Wasserburg

Grundschule Reitmehring

Mittelschule Wasserburg

Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit; Lotterien und Ausspielungen

Wenn Sie gewerbsmäßig Spielgeräte, die mit einer den Spielausgang beeinflussenden technischen Vorrichtung ausgestattet sind, und die die Möglichkeit eines Gewinnes bieten, aufstellen wollen, brauchen Sie eine Erlaubnis.

Mehr Infos

BayernPortal: Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit; Erlaubnis zum Aufstellen

BayernPortal: Lotterien und Ausspielungen; Genehmigung

Sühneversuch; Vornahme

Mehr Infos

BayernPortal: Sühneversuch; Vornahme

Schöffen, Vorschlagliste

Verkehrsüberwachung

Mehr Infos

Für die Überwachung des fließenden und des ruhenden Verkehrs ist seit 01.03.2019 der Zweckverband Kommunales Dienstleistungszentrum Oberland beauftragt. Mehr Infos: www.kdz-oberland.de

BayernPortal: Verkehrsüberwachung; kommunal

Wahlen, Organisation

Europawahlen, Bundestagswahlen, Landtagswahlen, Bezirkswahlen, Kommunalwahlen, Volksentscheide, Bürgerentscheide

Mehr Infos

Wahlen

Briefwahlunterlagen online beantragen

BayernPortal: Gemeindewahl; Wahl des ersten Bürgermeisters und der Gemeinderatsmitglieder

BayernPortal: Wahlhelfer; Berufung