Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Impressum

Inhalt & Betrieb

Herausgeber / Betreiber der Website

Stadt Wasserburg a.Inn

Marienplatz 2
83512 Wasserburg a. Inn

Tel: +49 (0) 8071 105-0
Fax: +49 (0) 8071 105-70
E-Mail: info(@)wasserburg.de

Die Stadt Wasserburg a.Inn ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Michael Kölbl.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG): Michael Kölbl (Anschrift wie oben).

Rechtsaufsichtsbehörde ist das Landratsamt Rosenheim.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 185469002

Inhalte und Haftungsausschluss bei Querverweisen

Wir sind als Website-Betreiber und Inhaltsanbieter (Content provider) für die "eigenen Inhalte", die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis halten wir insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die als solche durch farbige Markierung gekennzeichnet sind. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

"Links"

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitstellen, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von unserer Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Die Einrichtung eines Hyper- und eines Inline-Links von anderen Webseiten auf unsere Website ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung wird ausdrücklich untersagt. Insbesondere ist es unzulässig, unsere Website oder deren Inhalte mittels Hyperlink in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.

Benutzungsregeln

Zu zahlreichen Seiten, insbesondere Informationsangeboten, besteht ein unentgeltlicher und freier Zugang für Interessenten. Für diese frei nutzbaren Seiten übernehmen wir keine Verantwortung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.

Der Abruf der bereitgehaltenen Informationen darf nur in einer Weise geschehen, der die Nutzung unseres Online-Angebotes durch die übrigen Besucher nicht wesentlich beeinträchtigt.

Elektronische Kommunikation

Eröffnung des Zugangs

Die Stadt Wasserburg a. Inn bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG). Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat. Die Stadt Wasserburg a. Inn hat diesen Zugang nach Maßgabe der folgenden technischen Rahmenbedingungen eröffnet.

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist info(@)wasserburg.de als zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet. Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie grundsätzlich E-Mails senden.

Widerspruch per E-Mail 

Die Widerspruchseinlegung in schriftformersetzender, elektronischer Form (Übermittlung) ist gemäß Art. 3 Absatz 1 BayEGovG ausschließlich in Form der durch qualifizierte Signatur (qeS) signierten E-Mail möglich. Andere elektronische Übermittlungsformen sind nicht zugelassen. Widersprüche sind ausschließlich an die E-Mail Adresse info(@)wasserburg.de zu richten.

Verschlüsselung

Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. 

Wir können aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln.

Falls Sie uns vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie deshalb, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Erreichbarkeit über De-Mail

Sie können uns über folgende De-Mail Adresse erreichen: info(@)wasserburg.de-mail.de

De-Mail ist ein elektronisches Kommunikationsmittel, welches auf der E-Mail-Technik basiert. Mit De-Mail können Nachrichten und Dokumente vertraulich, sicher und nachweisbar über das Internet versendet und empfangen werden. Zusätzlich gibt es Sende- und Empfangsbestätigungen.

Für die Nutzung von De-Mail ist die Einrichtung eines Kontos bei zugelassenen Anbietern erforderlich. Für die nötige einmalige persönliche Identifikation können beispielsweise der elektronische Identitätsnachweis im neuen Personalausweis oder im elektronischen Aufenthaltstitel genutzt werden.

Weitere Informationen zur De-Mail finden Sie zum Beispiel auf der Internetseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und auf dem Informationsportal de-mail.info.

Filter-Software für unerwünschte E-Mails (Spam-Filter)

Die Stadt Wasserburg a. Inn verwendet eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter besteht die Möglichkeit, dass E-Mails fälschlich automatisch gelöscht werden, weil diese durch bestimmte Merkmale als Spam identifiziert wurden.

Zulässige Anhänge (Attachments)

Grundsätzlich ist es möglich, E-Mails mit Dateianhängen an die Stadt Wasserburg a. Inn zu versenden. Bitte beachten Sie hierbei, dass nicht alle verfügbaren Dateiformate unterstützt werden. Dies bedeutet, dass diese E-Mails möglicherweise nicht gelesen und bearbeitet werden können. Attachments, die Makros bzw. ausführbaren Code enthalten, werden ebenfalls nicht gelesen bzw. bearbeitet. Folgende Dateiformate können grundsätzlich verarbeitet werden:

  • MS Word (.doc oder .docx)
  • MS Excel (.xls oder .xlsx)
  • Portable Document Format (.pdf)
  • RichText Formate (.rtf)
  • Bilddateien (.jpg, .bmp, .png, .tif oder .gif)
  • Komprimierte Dateien (.zip)

Die Größe der Dateianhänge soll ein Volumen von 10 Megabyte (MB) nicht überschreiten. Bei nicht zu verarbeitenden E-Mails erhalten Sie, soweit technisch möglich, eine Mitteilung.

Formulardienste

Innerhalb dieses Internetangebotes kommen verschiedene Formulardienste zum Einsatz. Für diesen Service gilt, dass die Datenübertragung über das Internet vergleichbar einer E-Mail ungesichert erfolgt. Die von Ihnen eingesetzten Daten gelangen per E-Mail-Protokoll an die Stadt Wasserburg a. Inn und können somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder evtl. auch verfälscht werden.

Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken, Bilder und Texte sind, soweit nicht anders angegeben, urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke ohne Genehmigung nicht verbreitet werden. 

Soweit wir dem Nutzer Software zum Download im Rahmen der Web-Seiten anbieten, beschränkt sich die Nutzungsberechtigung des Nutzers auf die persönliche Verwendung im Rahmen der Nutzung der Website.

Bildlizenzen

Auf diversen Seiten wurde eine Auswahl der in dieser PDF aufgelisteten Fotolia-Bilder verwendet.

Darüber hinaus nutzen wir insbesondere Bilder von:

Fotos unterliegen immer dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Stadtportal

Wasserburg.de ist ein gemeinsames Internetportal von Einrichtungen der Stadt Wasserburg a. Inn mit der Hauptseite

und den darin technisch und organisatorisch integrierten und jeweils über Subdomain erreichbaren Unterseiten:

Realisierung

cm city media GmbH
Kirchgasse 4/1
74426 Bühlerzell

Weiter zur Homepage