Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Wasserburger Adventsingen

Besinnliche und fröhliche alpenländische Weisen im Historischen Rathaussaal

Bereits im Dezember 1966 fand im historischen Rathaussaal eines der alpenländischen Adventsingen im Südbayerischen Raum statt. Seither stimmen alljährlich Sänger/-innen und Musizierende aus der Region in den Wochen vor Weihnachten die Besuchenden aus der Stadt und dem weiten Umland an jeweils zwei Abenden auf  das Fest und den Jahreswechsel ein. Wie bei den Wasserburger Volksmusiktagen wird auch beim traditionellen Wasserburger Adventsingen nur bodenständige Fest- und Volksmusik dargeboten.

Wegen des großen auch überregionalen Interesses beginnt der Kartenvorverkauf jeweils bereits im September.

Das Wasserburger Adventsingen 2020: Freitag, 4. Dezember, und Samstag, 5. Dezember

www.wasserburger-adventsingen.de

Adventsingen 2020 muss nun doch abgesagt werden

Wille und Optimismus waren da. Leider muss das für den 4. und 5. Dezember in der Stadtpfarrkirche St. Jakob geplante und beliebte Wasserburger Adventsingen nun doch aufgrund des verlängerten „Lockdown light“ abgesagt werden. Es wurde zwar schon befürchtet, dass sich die Corona-Lage nicht großartig bessern würde, die Veranstalter waren aber dennoch guter Dinge und wollten nicht vorschnell aufgeben. Es ist das erste Mal seit 55 Jahren, dass das Adventsingen nicht durchgeführt werden kann.

Man hofft, dass die überregional gern besuchte Veranstaltung im nächsten Jahr wieder stattfinden kann und bedankt sich bei allen interessierten Besuchern, die gerne gekommen wären!

Wasserburger Adventsingen 2020 - ABGESAGT!