Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Wasserburg als Kulisse für Film- und Fernsehproduktionen

Wasserburg dient seit Jahren und Jahrzehnten als dankbarer Drehort für größere und kleinere, bekannte und Geheimtipp-Produktionen.

Darüber hinaus hat die Stadt auch eigene berühmte Kinder dieser Branche, die Teile ihres Lebens hier verbracht haben:
Käthe Braun (* 1913; † 1994), Theater- und Filmschauspielerin
Ralf Leistl (* 1959), Kameramann und Dokumentarfilmer
Maria Schell (* 1926; † 2005) - Tochter Marie Theres Kroetz Relin (* 1966)
Christian Lerch, Schauspieler
Michael Altinger, Kabarettist

Hollywoodstar Maria Schell

Maria Schell war eine der wenigen deutschsprachigen Schauspielerinnen, die eine internationale Karriere machte. Sie prägte vor allen Dingen in den Nachkriegsjahren zahlreiche Kinofilme und arbeitete dabei regelmäßig mit Weltstars wie O.W. Fischer, Marcello Mastroianni, Curd Jürgens oder Marlon Brando zusammen.
Über dreißig Jahre lebte Maria-Schell in Heberthal bei Wasserburg. Die Stadt hat zu ihren Ehren 2020 eine Straße benannt.

Quax, der Bruchpilot

Komödie mit Heinz Rühmann, 1941
einzelne Sequenz (Überflug über Wasserburg)

Hinter Klostermauern

Filmdrama mit Olga Tschechowa, 1952
gedreht wurde u.a. im Kloster Seeon, in Wasserburg und am Chiemsee

Monty Python´s Fliegender Zirkus

im Original: The Tale of Happy Valley (The Princess with the Wooden Teeth)
Komödie von 1972
zahlreiche Einstellungen aus Wasserburg (Rathaussaal, Marienplatz, Frauenkirche)

Der Alte

Krimiserie mit Siegfried Lowitz (Folge 61), 1981/82
verschiedene Sequenzen in Wasserburg, u.a. Frauengasse, Herrengasse, Salzsenderzeile

... und die Tuba bläst der Huber

26 tlg. blechmusikalischer Schwank, 1980 - 1983
von Georg Lohmeier
teilweise in Wasserburg gedreht

Der Pfandlbräu

Komödie, 1987
mit Max Grießer, Edmund Steinberger, Kathi Leitner
von Georg Lohmeier
großteils in Wasserburg gedreht

Ärzte - Dr. Schwarz und Dr. Martin

Fernsehserie, 1993 - 1999, 24 Episoden
mit Senta Berger, Friedrich von Thun, Konstantin Wecker
in Wasserburg und Umgebung gedreht

Damaskus

Drama, 1999
mit Christian Janda, Florian Münzer, Claudia Sauermann
von Robert Mayer
1997 in Wasserburg, Neubeuern und am Ammersee gedreht

Muff Potter

Nathalie Flanders
Musikfilme, 2000
Produktion: Schmierfilm AG
aufgenommen im JUZ Innsekt Wasserburg

Jenseits der Ferne

Das Leben des August Frommer
Dokumentation, 2001
Produktion: Südkino Filmproduktion
aufgenommen in und um Wasserburg

GroßglocknerLiebe

Drama/Komödie, 2002
mit Frank Giering, Jule Ronstedt, Christian Lerch, Wolfi Fischer, Doreen Dietl, Marianne Sägebrecht, Lisa Fitz
in Wasserburg und am Tegernsee gedreht

Ein Hund für alle Fälle

TV-Film, 2002
mit Helmut Zierl, Anica Dobra, Enzi Fuchs
von Hans Werner

Ja ljublju tebja - You I Love

Drama/Komödie, Russland/Deutschland, 2003
Film in russischer Sprache mit deutschen Untertiteln
mit Damir Badmaev, Lubov Tolkalina, Evgenij Korjakovsk
von Dmitrij Troitskij, Olga Stolpovskaja
einzelne Szenen in Wasserburg gedreht

Winterreise

Drama, 2006
mit Josef Bierbichler, Hanna Schygulla, Annett Segerer
Produktion: Uli Aselmann, Robert Marciniak
2005 überwiegend in Wasserburg und Umgebung gedreht

TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine

Kino-Kinderfilm, 2006
Produktion: Bernd Krause, Uschi Reich
mehrere Szenen in der Altstadt, am Bahnhof und in einem Bungalow in Reitmehring gedreht
u.a. wurde auch in München, Tutzing und Neubeuern gedreht

Herr Bello

Kino-Kinderfilm, 2007
mit Armin Rhode, August Zirner, Manuel Steitz
Drehorte waren Wasserburg, Regensburg, der Ammersee und München

Der Einsturz - die Wahrheit ist tödlich

Fernsehthriller im Auftrag von Sat.1, 2009
Produktion: RoxyFilm
in Wasserburg und München gedreht, Wasserburg ist hier ein fiktiver Ort

Mein großer linker Zeh

Komödie/Science Fiction, 2011
mit Bernhard Fleischmann, Gregory B. Waldis, Julika Wagner, Gerd Rigauer, Eva-Katrin Hermann, Michael Schwarzmaier, Bernhard Bozian, Mark Nicholas, Simon Elmore
Produktion/Regie: Slavko Spionjak
in Wasserburg und Umland gedreht

Mein eigen Fleisch und Blut

Fernsehfilm ZDF/arte, 2011
mit Veronika Ferres, Kostja Ullmann
in Wasserburg und München gedreht, Wasserburg wurde als "Rosenheim" bezeichnet

Das Glaszimmer

Kino-Spielfilm, 2019-2020
Regie: Christian Lerch
Eine ganze Reihe an Einstellungen wurde in der Altstadt, vor allem am Kirchhofplatz und an der Innbrücke, gedreht.
 

Diese Auflistung ist eine Momentaufnahme. In der schnelllebigen Film- und Fernsehbranche gibt es immer neue Projekte, hin und wieder auch in Wasserburg.
Sollten Sie eine weitere Sequenz kennen, so melden Sie sich gerne unter touristik(@)wasserburg.de.

Weitere Informationen

Amt für Öffentlichkeitsarbeit

der Stadt Wasserburg a. Inn
Zimmer Nr. 13, 1. OG
Marienplatz 2
83512 Wasserburg a. Inn

Telefon: 08071 105-19
oeffentlichkeitsarbeit(@)wasserburg.de

mehr Infos