Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Einblicke ins Bildarchiv Nr. 1, 2021

[Artikel vom 25.11.2021]

Schlittenfahrt am Weberbergl im Winter 1951/52; im Hintergrund die Burg und der Turm von St. Jakob, StadtA WS, Bildarchiv, Negativsammlung-025/1731, Fotograf: unbekannt.
Schlittenfahrt am Weberbergl im Winter 1951/52; im Hintergrund die Burg und der Turm von St. Jakob, StadtA WS, Bildarchiv, Negativsammlung-025/1731, Fotograf: unbekannt.

Schlittenfahrt am „Weberbergl“ im Winter 1951/52

Käme man heute – vorausgesetzt es läge Schnee – auf die Idee, den Gimplberg (im Volksmund auch als Weberbergl bekannt) mit einem Schlitten zu befahren, so stünde einem mit Sicherheit eine Kollision mit einem PKW bevor. Anfang der 1950er Jahre konnte man hier noch unbeschwert Winterfreuden genießen. Linkerhand ist der schon vor 1813 errichtete „Braustadel Bräuwinkl“ (Eigentümer: Stecher, später Gimpl und Meyer) im Foto zu sehen. Die Bebauung hier geht jedoch mindestens bis 1615 zurück, wurde später aber im Grundriss verändert. Das Nutzgebäude rechts war ebenfalls schon vor 1615 vorhanden und gehörte mit entsprechend bestellten Grundstücken zwischen Salzburger und Rosenheimer Straße 1813 einer „Gärtnerei Bauer“ sowie dann ab der Mitte des 19. Jahrhunderts – begleitet von Ausbauten – verschiedenen Brauereien. Die am Stadel angebrachte Werbung für den Gasthof Meyer-Bräu verweist auf die Eigentümer des Areals zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Fotografi e. Die ebenfalls beworbenen Overstolz Zigaretten könnten bei einigen erwachsenen Begleitern der schlittenfahrenden Kinder in Gebrauch gewesen sein.

Diese und weitere Geschichten zu den Fotos unseres Bildarchivs finden Sie im neuen Wasserburger Stadtbildkalender.

Erhältlich in der Touristinfo, im Wasserburger Buchhandel (Buchhandlung Fabula, Buchhandlung Herzog, Wasserburger Bücherstube), im Innkaufhaus, bei Gartner Versandprofi/Post und in den Wasserburger Markthallen zum Preis von 11,90€.