Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Das Leben des Ernst Lossa. Filmabend

Am Mittwoch, 1.4.2020, 19:00 Uhr, Festsaal im kbo-Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg (Haus 21)

Der mehrfach preisgekrönte Film erzählt auf poetische Weise die Geschichte von Ernst Lossa, der mit 13 Jahren in eine Heil- und Pflegeanstalt kommt und dort Zeuge der NS-Patientenmorde wird. Er stellt sich gegen das System, versucht es zu sabotieren und fällt ihm schließlich selbst zum Opfer.

Nach einer Einführung von Prof. Dr. Zwanzger, ärztlicher Direktor der Klinik, besteht im Anschluss an den Film die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

DIE VERANSTALTUNG MUSS ENTFALLEN!

Ausstellungsführung

Am Sonntag, 10.5.2020, 14:30 Uhr , Museum Wasserburg

Museumsleiterin Sonja Fehler führt durch die Ausstellung und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die persönlichen Schicksale.

Die Führung ist kostenlos, der Eintritt ins Museum ist zu entrichten.

Weitere Informationen