Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Tipps & Hinweise

Kleinere Tipps und Hinweise erleichtern Ihnen die Vorbereitung Ihres Besuchs.

CORONA

Besonderheiten während der Corona-Pandemie
Das Museum empfiehlt während des Museumsbesuchs das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit. Bitte halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Besuchern und vermeiden Sie Gruppenbildungen. Im Sonderausstellungsraum können sich nur 6 Personen gleichzeitig aufhalten. Die Medienstationen im Sonderausstellungsraum können nur mit eigenen Kopfhörern genutzt werden. An der Kasse können einfache Kopfhörer zum Preis von 1,- € erworben werden.

Zugang

Barrierefreiheit
Das Museum Wasserburg ist als historisches Gebäude nicht barrierefrei! Am Eingang sind zwei Stufen zu überwinden. Zum Sonderausstellungsraum und zu den schmal geschnittenen Toiletten führt eine kleine Treppe. Besucher, die aufgrund einer Einschränkung nur das Erdgeschoss besuchen können, zahlen keinen Eintritt.

Tiere
Bitte beachten Sie, dass keine Tiere mit in das Museum gebracht werden dürfen. Blindenhunde sind zugelassen. Bitte binden Sie Ihre Hunde nicht vor dem Museum an.

Garderobe
Bitte geben Sie große Taschen und Schirme an der Garderobe ab.

Im Museum

Shop
Das Museum Wasserburg verkauft im Eingangsbereich Publikationen, Postkarten und kleine Souvenirs. Cafés und Restaurants finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Museum.

Speisen und Getränke
Speisen und Getränke dürfen nur im Eingangsbereich verzehrt werden. Bitte nehmen Sie keine Eistüten, Getränke oder Brotzeiten mit in die Ausstellungsräume.  

Fotografieren
Sie können überall im Museum ohne Blitz und ohne Stativ fotografieren. Bitte beachten Sie die persönlichen Rechte anderer Museumsbesucher.

Objekte
Wir weisen Sie daraufhin, dass die historischen Objekte des Museums nicht berührt werden dürfen.