Informationen

Lage & Anfahrt

Zu Fuß
Das Museum Wasserburg befindet sich in Mitten der historischen Altstadt von Wasserburg in der Herrengasse gegenüber der Rückseite des Rathauses. Sie erreichen das Museum vom Marienplatz kommend über die Frauengasse.

Mit dem ÖPNV
Der Bahnhof von Wasserburg befindet sich im Ortsteil Reitmehring. Von dort fahren auf die Bahn abgestimmte Busse in die Altstadt. Zu empfehlen ist für den Ein- und Ausstieg die Haltestelle Max-Emanuel-Kapelle. Von dort gelangen Sie über die Tränkgasse, den Marienplatz und die Frauengasse in wenigen Minuten zu Fuß zum Museum.

Mit dem Auto
Direkt vor dem Museum befinden sich kostenpflichtige Kurzzeitparkplätze und ein Behindertenparkplatz sowie eine Ladezone. Während Großveranstaltungen und Märkten werden die Parkplätze vor dem Museum aufgehoben und die Einfahrt in die Altstadt stark eingeschränkt.

Weitere kostenpflichte Parkplätze befinden sich am Gries. Von dort gelangen Sie über die Tränkgasse, den Marienplatz und die Frauengasse in wenigen Minuten zu Fuß zum Museum. Vor der Altstadt befindet sich das Parkhaus Kellerstraße mit 526 kostenlosen Parkplätzen. Ein 10-minütiger, ebenerdiger Fußweg führt Sie über die rote Brücke, die Bruckgasse, den Marienplatz und die Frauengasse zum Museum.