Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Wasserburger Sommer 2021

Altstadt Biergarten, Konzerte, Ausstellung, Führungen und vieles mehr...

Ab Mitte August bis ca. Anfang/Mitte September (je nach Witterung) wird auf dem weitläufigen Areal am Altstadtbahnhof wieder eine echte Biergartenatmosphäre herrschen! Geöffnet ist ausschließlich zu den Veranstaltungsterminen.

Dort, wo in naher Zukunft das neue Feuerwehrgerätehaus entstehen wird, sind im Sommer 2021 zirka 200 Biergartenplätze, eine kleine Bühne, eine Lounge, ein Sundowner-Sandstrand, Essens- und Getränkestandl zur Selbstabholung sowie ein Kinderspielbereich zu finden.

Dazu gibt es selbstverständlich ein ausführliches Begleitprogramm - hier zum Download.

 

Vor Ort wird für die Getränke und kalte bayerische Biergartenschmankerl gesorgt. An speziellen Tagen wird es auch mal einen Steckerlfisch oder andere bayerische Bierzeltschmankerl geben. Wer gerne die ortsansässigen Wirte unterstützen möchte, kann natürlich auch jederzeit von diesen Speisen "to go" mitbringen und im Biergarten verzehren.

Der Zugang zum Biergarten ist kostenlos (Ausnahme sind die Veranstaltungstage). Aktuell sind ca. zehn Auftritte von vordergründig lokalen Bands bzw. Kabarettisten geplant.

Alles wird selbstverständlich so angeordnet, dass Sicherheitsabstände jederzeit optimal eingehalten werden können.

Beim Wasserburger Sommer 2021 werden neben den Bands und Kabarettisten auf der Kulturbühne des Altstadtbiergartenes auch Kunst und Kultur verschiedenster Genres angeboten. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei!

Das gesamte Programm gibt es hier zum Download.
 

Das umfangreiche Begleitprogramm

Freitag, 23. Juli - ABGESAGT!

Kapelle So & So - Vorab-Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Freitag, 13. August

Wolfgang Krebs - Kabarett
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Samstag, 14. August

Sundowner Samstag - freier Eintritt
Beginn: 17.00 Uhr
Winzz - Aperol Special

Sonntag, 15. August

Steckerlfisch Sonntag - freier Eintritt
Beginn: 12.00 Uhr

Donnerstag, 19. August

Die Guten A-Band - Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Freitag, 20. August

De Scho Wieda & Desperate Brasswives - Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Samstag, 21. August

Biergarten Samstag - freier Eintritt
Beginn: 17.00 Uhr

Sonntag, 22. August

Steckerlfisch Sonntag - freier Eintritt
Beginn: 12.00 Uhr

Sonntag, 22. August

Max Hurricane & the eSKAlators - Konzert
Beginn: 19.00 Uhr

Donnerstag, 26. August

Oimara "A Quantum Prost" - Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Freitag, 27. August

Rock Wave - Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Samstag, 28. August

Flamingo Samstag - freier Eintritt
Beginn: 17.00 Uhr
Sommer in der Stadt - Cocktails uvm.

Sonntag, 29. August

Steckerlfisch Sonntag - freier Eintritt
Beginn: 12.00 Uhr

Sonntag, 29. August

Anheizholz - Konzert
Beginn: 19.00 Uhr

Donnerstag, 2. September

Roland Hefter - Kabarett
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Freitag, 3. September

After Work Freitag - freier Eintritt
Beginn: 17.00 Uhr
Heid gibt´s Spezialitäten vom Grill

Samstag, 4. September

Just Duty Free - Konzert
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Sonntag, 5. September

Steckerlfisch und Hendl - freier Eintritt
Beginn: 12.00 Uhr
Mit musikalischer Unterhaltung

Tickets und Reservierung

Tickets für Konzerte und Kabarett unter: sas-event.de oder beim Ticketcenter Wasserburg
Restkarten gibt es an der Abendkasse
Platzreservierungen unter Tel. 08076 888616 (auch per Whats App)
 

 

Veranstalter


Veranstalter des Altstadt Biergartens sind der Wirtschafts-Förderungs-Verband Wasserburg am Inn und SAS Veranstaltungen mit Unterstützung der Stadt Wasserburg a. Inn

Kulinarisches

Das Speisenangebot im Altstadt Biergarten ist bewusst begrenzt, weil die Restaurants und Cafés der Stadt ohnehin ein umfassendes Angebot vorhalten. Essen kann in den Altstadt Biergarten deshalb auf Wunsch auch mitgebracht werden. Unterstützen Sie die Wasserburger Gastronomen und kaufen Sie die leckeren Speisen und Brotzeiten dort "to go"!

Die ganze Stadt ist mit dabei

Der Wasserburger Sommer ist längst nicht auf den Altstadt Biergarten begrenzt. Die ganze Stadt wird in die Reihe eingebunden, die für noch mehr Belebung nach dem Lockdown sorgen soll.

Ob Einkaufen in einem der vielen Fachgeschäfte der Altstadt, ein Besuch des Museums, sich bei einem der Gastronomiebetriebe der Altstadt kulinarisch verwöhnen lassen oder ein Besuch der Bade- und Saunawelten im Badria. Es gibt viele Möglichkeiten für einen schönen und erlebnisreichen Besuch in Wasserburg!

Essigfabrik – die 120 letzten Tage

Programm mit AK68, Bar Helmut und Theater Wasserburg

Im Jahr 1889 begann Robert Burkhardt Essig zu erzeugen. Produziert wurde in Holzfässern, der Betrieb am Holzhofweg in Wasserburg wuchs zu einer Fabrik. 2017 wurde hier zum letzten Mal Essig angesetzt, die Produktion ist längst verlagert. Seither: Stillstand. Und demnächst heißt es Ende-Gelände, die Gebäude werden abgerissen.

Die letzten 120 Tage werden gefeiert. Gemeinsam sorgen der AK68, die Bar Helmut und das Theater Wasserburg für einen letzten Gärungsprozess auf dem Areal. Am Sonntag, 13. Juni, geht es mit einer Aktion des AK68 los.

„Malen ohne Pinsel“ heißt es ab 12 Uhr, Street-Art-Künstler machen das Gelände bunter.

Immer mit von der Partie ist die Bar Helmut, die einen Biergarten der anderen Art installiert, in dem man sich bei Essigmütterchen verwöhnen lassen kann - oder man entscheidet sich doch für etwas Saures, das lustig macht?

Ab Freitag, 16. Juli, ist dann in den Abendstunden Theater im Rhinodrom zu erleben: „Die Nashörner“ von Eugène Ionesco werden präsentiert vom Theater Wasserburg in Koproduktion mit den Stelzern aus Landsberg am Lech. Ein Dank geht an die Stadt Wasserburg für ihre Unterstützung dieses gemeinschaftlichen Aufbäumens gegen die Tristesse.

Also: Schauen, schmecken und schwatzen. Ab 13. Juni.

Weitere Informationen sind zu finden unter:
www.arbeitskreis68.de
www.theaterwasserburg.de
Instagram:
@bar_helmut
@essigfabrikaminn

Große Kunstausstellung

Ein jährlicher Höhepunkt der bildenden Kunst am Inn: vom 1. bis 29. August präsentiert der AK68 zeitgenössische Werke in der Galerie im Ganserhaus sowie im Rathaus. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr.

www.arbeitskreis68.de

Museum Wasserburg

Das perfekte "Vorprogramm" nicht nur bei Regen oder Hitze. Machen Sie eine Reise in die Stadtgeschichte - neu angeboten wird seit 2021 auch eine App! Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr.
Tipp: Am 12. September ist Tag des offenen Denkmals
www.museum.wasserburg.de

Badria

Nachmittags auf der Liegewiese oder im Saunagarten chillen und abends den Tag im Biergarten ausklingen lassen. Das ist Entspannung pur! Auch das Badria ist wieder geöffnet.
www.badria.de

Kino Am Stoa

Abwechslung muss sein: bis Mitte August zeigt das Kino Utopia unter freiem Himmel Filme und Musik im Amphitheater am Stoa bei Edling. Geöffnet ist (fast) täglich.
www.kino-utopia.de

Stadt- und Erlebnisführungen

Auch die Wasserburger Stadtführer/-innen sind beim Wasserburger Sommer mit dabei. Neben den klassischen Stadtführungen immer montags und freitags gibt es auch einige spezielle Themenführungen. Anmeldung hierfür ist in der Touristinfo.

Weitere Informationen

Touristinfo

der Stadt Wasserburg a. Inn
Marienplatz 2 (Rathaus)
83512 Wasserburg

Telefon: 08071 105-22
touristik(@)wasserburg.de

mehr Infos

Gastgeber suchen

Anreise
Abreise
Detailsuche