Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

9-Euro-Ticket

Rückerstattung für Inhaber/-innen von Jahreskarten

Wer im Juni, Juli oder August 2022 eine gültige Stadtbus-Jahreskarte für Erwachsene besessen hat, kann sich den Differenzbetrag zum 9-Euro-Ticket erstatten lassen.

Die Jahreskarte Stadtbus kostet derzeit 220,- Euro. Bis 31.01.2022 hat sie 200 Euro gekostet. Bei 12 Monaten Gültigkeit errechnet sich eine anteilige Monatsgebühr von 18,33 Euro (aktueller Tarif) bzw. 16,67 Euro (alter Tarif).

Erstattet wird ggf. der Differenzbetrag, also 28 Euro (18,33 € - 9,00 € x 3) bzw. 23 Euro (16,67 € - 9,00 € x 3). Die Erstattung kann natürlich nur für die Monate im Aktionszeitraum erfolgen, in denen die Jahreskarte tatsächlich gültig war.

Keine Rückerstattung erhalten Inhaber/-innen eines Wasserburg-Passes. Auch Inhaber/-innen einer Jahreskarte für Kinder/Schüler erhalten keine Erstattung. Bei einem Endbetrag von 110,00 bzw. 100,00 Euro errechnet sich eine Erstattung maximal im Centbereich, was unter der Bagatellgrenze liegt.

Der Stadt Wasserburg liegen vielfach die personenbezogenen Daten und die aktuelle Bankverbindung nicht vor (Beantragung erfolgte über Verkehrsunternehmen bzw. als Bar- oder Kartenverkauf im Bürgerbüro). Für die Erstattung ist deshalb eine Antragstellung erforderlich. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Den Antrag bitte bis spätestens 30. November 2022 an die Stadt Wasserburg a. Inn senden.

Antrag herunterladen