Mozartradweg

Mozartradweg

Verlauf

Rundtour mit verschiedenen Varianten in Südost-Oberbayern und dem Salzburger Land.

Weglänge

ca. 400 km (äußerer Ring)

Beschreibung

Übersichtsplan Mozart-Radweg
Übersichtsplan Mozart-Radweg

Auf einer Erlebnisfahrt durch eine atemberaubende Natur- und Kulturlandschaft zwischen Chiemsee, Chiemgau, Berchtesgadener Land bis ins Land Salzburg begeben Sie sich mit dem Rad auf die Fährte des Genies Mozart und tauchen ein in die Zeit des großen Komponisten.

Der Weg führt von Wasserburg aus nach Süden auf der Route des Innradweges bis nach Nußdorf. Weiter radeln Sie dann durch die Täler der Chiemgauer Alpen, durch die Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl bis nach Freilassing und Salzburg. Von dort führt Ihre Radreise zurück nach Wasserburg über den Waginger See und den Chiemsee.

Auf Ihrer Tour streifen Sie viele lohnende "Mozartpunkte" wie das Kloster Seeon, das Augustiner-Chorherrenstift Baumburg, Traunstein, Inzell mit dem Adlgasser-Geburtshaus, Schloss Triebenbach südlich von Laufen, oder Waging am See. Zu den Höhepunkten Ihrer Reise auf österreichischem Gebiet zählt die Mozartstadt Salzburg mit dem berühmten Geburtshaus Mozarts in der Getreidegasse.

Mozart in Wasserburg

Auf den Reisen Mozarts nach Paris und London, oder aber auch nur nach München und Augsburg war Wasserburg eine regelmäßige Durchreise- oder Aufenthaltsstation. Einerseits war die Innstadt neben Seeon eine Tagesetappe auf dem Weg nach Westen, andererseits gab es freundschaftliche Beziehungen zu dem hier ansässigen Komponisten und Chorregenten Johann Sebastian Diez.

Literarisch verarbeitet und damit bekannt ist nicht nur die zwangsweise Ruhepause wegen eines Radbruches im Gasthof „Goldener Stern“ im Jahre 1763, sondern auch das angeblich erste Orgelspiel des jungen Mozart unter Einbeziehung des Pedals auf der Orgel in der Stadtpfarrkirche St. Jakob. Eine Gedenktafel am ehemaligen Gasthof „Goldener Stern“ in der Färbergasse 2, unweit der Pfarrkirche, erinnert an diese Aufenthalte des großen Tonkünstlers.

Beschilderung

Mozartradweg Piktogramm

in beiden Fahrtrichtungen

Weitere Infos

Ehemaliges Gasthaus Goldener Stern in der Färbergasse
Ehemaliges Gasthaus Goldener Stern in der Färbergasse
Eine Gedenktafel erinnert an Mozarts Aufenthalte
Eine Gedenktafel erinnert an Mozarts Aufenthalte
Pfarrkirche St. Jakob, wo Mozart erstmals Orgel gespielt haben soll
Pfarrkirche St. Jakob, wo Mozart erstmals Orgel gespielt haben soll