Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Nachrichten-Archiv

Aktuelle Meldungen bis Dezember 2019

Die Feuerwehr zu Besuch an der Mittelschule

[Artikel vom 17.12.2019]

Am Dienstag, den 03.12. 2019, besuchte die Feuerwehr Wasserburg die siebten Klassen der Mittelschule und stellte ihr neuestes Löschgruppenfahrzeug vor. Im Rahmen des Natur und Technik – Unterrichts in der Jahrgangsstufe 7, werden unter anderem die Themen „Brennen und Brandbekämpfung“ behandelt. Ferner erfahren die Schülerinnen und Schüler auch einiges über die vielfältigen Aufgaben einer Feuerwehr. Herr Steiner, selbst aktives Mitglied und Ausbilder bei der Feuerwehr Wasserburg, stellte den Siebtklässlern, die er auch im Fach NT unterrichtet, ein Löschgruppenfahrzeug LF10 vor.

Hauptaufgabe dieses Fahrzeugs ist es, die Löschgruppe und das Material an den Einsatzort zu bringen. Deswegen ist die Ausstattung dieses Fahrzeugs auch vorrangig auf die Brandbekämpfung ausgerichtet. Das Wasserburger LF10 führt 1600 Liter Wasser und zusätzlich zur fest eingebauten Fahrzeugpumpe noch eine Tragkraftspritze PFPN 10, diverses Schlauchmaterial, Schaummittel und Löscharmaturen, wie Hohlstrahlrohre der Größe B und C, einen elektrischen Hochdrucklüfter sowie Geräte zur einfachen technischen Hilfeleistung, wie zum Beispiel einen Wassersauger.

Die Schülerinnen und Schüler ließen es sich natürlich nicht nehmen, ausgiebig auf den Fahrersitz, dem Platz des Maschinisten, oder dem Beifahrersitz als Gruppenführer Probe zu sitzen. Im Mannschaftsraum konnte man sich dann, zumindest für einen kurzen Moment, als Feuerwehrmann bzw. –frau fühlen. Am Ende waren sich alle einig, dass man so eine Unterrichtsstunde durchaus wiederholen sollte.

Autor: Steiner, Tobias - Lehrer