Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Nachrichten-Archiv

Aktuelle Meldungen bis Dezember 2019

"Wohlfühlschule" am Gries

[Artikel vom 04.12.2017]

Eine neue Verfassung für die Grundschule Wasserburg

Am 30. November 2017 fanden sich alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern sowie Vertretern der Elternschaft zusammen, um gemeinsam die neue Schulverfassung zu feiern. Seit nunmehr einem Jahr arbeitete das Kollegium der Grundschule „hinter den Kulissen“ an dem neuen Regelwerk. Mit dem Ziel auf eine „Wohlfühlschule“ hinzuarbeiten, wurden Regeln für Schüler, Lehrer und auch Eltern gefunden und formuliert, die an Bedürfnisse und Wünsche aller Beteiligten, sowie die äußeren Rahmenbedingungen des Schullebens angepasst wurden.

Eingefasst durch die ebenfalls neue, eigens gedichtete Schulhymne stellten Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a  in selbst geschriebenen kleinen Theaterstücken die Regeln für die Schüler vor, an die sich ab sofort alle halten wollen, damit sich alle Kinder in der Schule wohl fühlen können.

Am Ende der Veranstaltung musste der Vertrag natürlich  unterschrieben werden. Auch für diesen Akt hatte das Kollegium eine symbolstarke Idee: Jedes Kind versah eine Blüte mit seinem Fingerabdruck. Diese Blüten lassen nun einen kahlen Baum wieder in voller (Blüten-)Pracht erstrahlen, wie auch die Schulgemeinschaft wieder aufblühen kann, wenn gemeinsam auf das Ziel „Wohlfühlschule“ hingearbeitet wird.

Wie schon erwähnt, enthält die Schulverfassung natürlich nicht nur Regeln für die Schüler, auch Lehrer und Eltern werden in die Pflicht genommen ihren Beitrag zu leisten, denn nur gemeinsam kann etwas bewegt werden. Diese Regeln werden den Schülerinnen und Schülern in der nächsten Vollversammlung vorgestellt.