Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Nachrichten-Archiv

Aktuelle Meldungen bis Dezember 2019

Die Sauna im Badria ist wieder geöffnet!

[Artikel vom 06.12.2016]

Für alle Sauna-Freunde hat das Badria ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Am Freitag, 22. Dezember, wird der Sauna-Rundbau nach einer viermonatigen Schließung wieder geöffnet. In der urigen Blockhaussauna werden wieder stündlich Aufgüsse bei ca. 85°C zelebriert und wer es noch etwas wärmer mag, der gönnt sich einen Saunagang in der beliebten Stollensauna bei ca. 90°C Grad. Auch der große Wintergarten-Ruheraum steht wieder offen und lädt ein zum Verweilen und Entspannen. Eine Art der besonderen Abkühlung ist ein Spaziergang durch den großen Saunagarten, gekrönt mit einem Bad im kalten Schwimmteich. Zum Aufwärmen lädt gleich daneben das Erlebnisgebäude mit wärmenden Infrarotplatten und gesunder Soleanwendung ein.

Der Saunarundbau erstrahlt im neuen Look, nicht nur die Außenfarbe wurde von hellbau in ozeanblau umgestrichen, auch die Innenwände erstrahlen in warmen Tönen. Neben vielen technischen Erneuerungen und Verbesserungen erwartet die Gäste nun endlich ein großer Ruheraum im Obergeschoss. Durch die Schließung der Decke wurde zum einen die Ruhefläche großzügig erweitert und zum anderen ist es nun auch deutlich ruhiger, so wie es sich für einen Ruheraum gehört. Der passionierte Saunagänger weiß es längst - nach dem Saunagang muss die Körpertemperatur wieder normalisiert werden. Auf das Abkühlen an der frischen Luft sollten deshalb eine Kaltwasseranwendung sowie ein warmes Fußbad folgen und genau hierfür steht den Badria-Saunagästen nun ein eigener Fußbeckenraum aus edlem Marmor zur Verfügung.

Im ehemaligen Saunaaltbau laufen die Arbeiten noch auf Hochtouren

Es muss noch einiges erledigt werden, bis die Saunagäste endlich die neue Stirnholzsauna, den Eisbrunnen, die Kräutersauna und das Dampfbad bewundern können. Auch die Planungen für den neuen Sauna-Gastrobereich sind in vollem Gange und die schon fast fertiggestellten Wellnessräume im Obergeschoss lassen erkennen, dass es hier bald ein Paradies für Erholung und Entspannung geben wird. Schreiten die Arbeiten nach Plan voran, kann die „große Eröffnung“ im Februar 2018 stattfinden.

Ab 22.12. bis zur geplanten großen Wiedereröffnung gelten als kleine Entschädigung für das reduzierte Angebot und der noch anhaltenden Baustelle wieder die ermäßigten Sauna-Eintrittspreise - der Aufpreis zum Badeintritt beträgt nur 3 Euro. Alle Eintrittspreise sind unter www.badria.de zu finden.

Das gesamte Badria-Team freut sich, die Sauna-Gäste im neu gestalteten Rundbau begrüßen zu dürfen!