Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Aktuelles aus Wasserburg

Aus "travipay" wird "PayByPhone"

Dem aufmerksamen Autofahrer sind auf den Parkscheinautomaten die neuen Aufkleber in neuem Design sicher schon aufgefallen. Aus „travipay“ wurde „PayByPhone“, was mit einem geänderten Markenauftritt verbunden ist. Die Hinweise an den Automaten wurden neu gestaltet und die dominierende Hintergrundfarbe wechselte von Blau auf Grün. Für die Nutzer der Smartphone-App bleibt nach der Namensänderung der Service aber der gleiche.

Die Stadt Wasserburg a. Inn arbeitet bereits seit rund zwei Jahren mit der Firma „sunhill technologies“ zusammen, um im Parkbereich Altstadt und neuerdings auch auf dem Parkplatz „Unter der Rampe“ Handyparken anzubieten. „sunhill technologies“ ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG aus Braunschweig, die seine Aktivitäten bei der digitalen Parkabwicklung künftig weltweit unter der Marke „PayByPhone“ bündeln wird.

Für die Nutzer von „PayByPhone“ in Wasserburg bedeutet die Umstellung, dass alle von „travipay“ gewohnten Funktionen erhalten bleiben. Die Parkgebühr wird einfach mit einem Klick bezahlt - über die Mobilfunkrechnung, Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift. Die Servicegebühr beträgt dabei ab sofort einheitlich zehn Prozent der jeweiligen Parkgebühren. Die App ist kostenlos in den Stores verfügbar.

https://paybyphone-parken.de/