Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Versorgung durch Wasserburger Tafel klappt doch

[Artikel vom 26.03.2020]

Team hat einen Notplan erstellt
 
Wegen der beengten Verhältnisse und dem damit verbundenen Ansteckungsrisiko kann die Tafel ihre Räume in der Brunhuberstraße bis auf Weiteres leider nicht mehr öffnen. Die Versorgung bleibt aber trotzdem gesichert, wenn auch in kleinerem Umfang als üblich.
 
Die älteren und gebrechlichen Kunden, die auch keine Familien oder Angehörige haben, bekommen jetzt von den Helfern des TSV ihre Kisten geliefert. Die Ware hierfür kaufen die Fußballer mit Geld, das erfreulicherweise die Sparkasse Wasserburg zur Verfügung stellt. Die Fußballer liefern die Ware an diese besonders Bedürftigen auch aus.
 
Zusätzlich bekommen ALLE rund 90 Kunden der Wasserburger Tafel in der Karwoche Ostertüten vom Rotaryclub. Auch die werden von den Fußballern geliefert.
 
Beim Team der Wasserburger Tafel macht man sich auch bereits Gedanken, wie es nach den Ostertagen weitergeht, falls die Räumlichkeiten aus Sicherheitsgründen noch nicht geöffnet werden können. Dank dem Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bleibt die Versorgung also gesichert.