Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

Klassische Stadtführung

Corona-bedingte Maßnahmen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen bei Teilnahme einer Führung. Melden Sie sich zu den jeweiligen Führugen in der Touristinfo an - telefonisch oder per Mail.

Zur klassischen Stadtführung

Wasserburg war einst eine der bedeutendsten Handelsstädte Bayerns. Vor allem der Salzhandel blühte an diesem wichtigen Kreuzungspunkt von Handelsstraßen zu Wasser und zu Land. Die Stadtführerinnen und Stadtführen erläutern die historischen Hintergründe und zeigen die großen und kleinen, oft versteckten Sehenswürdigkeiten der fast noch vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadt. Zahlreiche Anekdoten und Geschichten machen jeden Rundgang zu einem unterhaltsamen und spannenden Erlebnis.

Die wichtigsten Punkte des Rundgangs liegen in Wasserburg relativ nah beieinander. Das Team der Stadtführerinnen und Stadtführer stellt sich aber auch auf jede Gruppe individuell ein. Die Touren werden der  körperlichen Kondition der Teilnehmer und den Witterungsverhältnissen entsprechend gestaltet.

Führungen für Einzelpersonen:

  • von Ostermontag bis Ende Oktoberr jeden Montag & Freitag um 14 Uhr ohne Ameldung. Auch an den Samstagen findet in dieser Zeit eine Führung zwischen 12 und 15 Uhr statt. Die genaue Uhrzeit kann über die Touristinfo erfragt werden. Treffpunkt ist vor dem Rathaus am Marienplatz 2. Termine auch im Veranstaltungskalender
  • Dauer: ca. 60 Minuten
  • Preis: Erwachsene 4,- Euro (ab 6 Personen); Schüler 2,- Euro; Kinder frei

Führungen für Gruppen:

  • Termine können ganzjährig individuell vereinbart werden
  • bis zu 25 Teilnehmer
  • Dauer ca. 90 Minuten
  • 55,- Euro, Fremdensprachenführung: 70,- Euro
  • Fremdsprachenführungen werden in Englisch, Französisch und Italienisch angeboten
  • Buchung HIER oder mit dem Bestellformular

Die Stadtführung ist sowohl für Menschen mit Gehbehinderung, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen als auch für Familien mit Kinderwagen geeignet.

Filmischer Eindruck zur Stadtführung

Drei der Wasserburger Stadtführer und Stadtführerinnen möchten Ihnen mit diesem Video einen kleinen Eindruck geben, wie Ihre Stadtführung aussehen könnte. Erleben Sie Impressionen und tauchen Sie ein in Orte, an denen Geschichte lebendig wird. So könnte auch Ihre Tour demnächst in Wasserburg stattfinden.
Die Schöne Aussicht (Stadtführerin Irene) ist ein perfekter Start für Ihren Ausflug. Für den Beginn einer Führung durch die Stadt empfiehlt sich anschließend das Rathaus (Stadtführer Thomas). Dort können Sie die Säle und das alte Archiv mit einer eigenen Führung besuchen. Die Jakobskirche (Stadtführerin Michaela) kann während der Klassischen Stadtführung oder bei Interesse auch mit einer Kirchenführung besichtigt werden.