Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Lernort Archiv - Archiv und Schule

Lernort Archiv/Archiv und Schule/Archivpädagogik

Einführung

Das Stadtarchiv Wasserburg a. Inn ist ein spannender und für Schüler beeindruckender außerschulischer Lernort - denn hier im Archiv begegnet man Originalen aus der Vergangenheit.

Das Archiv bietet für Lehrer zahlreiche Möglichkeiten, quellennahen Geschichtsunterricht abzuhalten. Neben wichtigen Nachschlagewerken und Literatur zur Wasserburger Stadtgeschichte kann vor allem die Begegnung mit Originalquellen das Interesse der Schüler an der Geschichte wecken. Es gibt wenige "Lernorte", die solch einen authentischen Zugang zur Vergangenheit ermöglichen.

Weil dies aber Vorbereitungszeit für die Lehrer in Anspruch nimmt und auch die Schüler gefordert sind, Hürden zu überwinden (Stichwort: alte Schriften/Einordnung und Bewertung der Informationen) bietet das Stadtarchiv nach Vereinbarung u.a. an:

  • Schulklassen- und Lerngruppenführungen. Diese können als allgemeine Einführung in die Aufgaben und Quellenbestände des Stadtarchivs und/oder als themen- bzw. lehrplanbezogene Führung zu aktuellen Lerninhalten und Lernzielen (nach Absprache) abgehalten werden.
  • Beratung durch das Stadtarchiv: Welche Quellen sind vorhanden, welche Themen bieten sich zur Bearbeitung an, wie kann methodisch das forschende Lernen eingeübt werden (eigene Informationsbeschaffung im Archiv über Findmittelrecherche, Archivalienbestellung und -vorlage sowie Quellenauswertung).
  • Begleitung (projektbezogener) Gruppen- oder Einzelarbeit von Schülern, die nach entsprechender Vorbereitung durch die Lehrer quellengestützte Recherchen durchführen, im Archiv arbeiten und Archivalien einsehen können.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Stadtarchivar Matthias Haupt  zur Verfügung. Das Stadtarchiv Wasserburg a. Inn würde sich außerdem freuen, wenn Lehrkräfte der Wasserburger Schulen bereit wären, ehrenamtlich die archivpädagogischen Angebote des Stadtarchivs zu unterstützen und für die Schulen als zusätzliche feste Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Ergebnisse dieser möglichen archivpädagogischen Zusammenarbeit sollen auf unserer Internetseite veröffentlicht werden (Beispielsweise: Projektbeschreibungen/Quellenkundliche Hefte/Ausarbeitungen zu unseren untenstehenden Themenvorschlägen).