Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Nachrichten aus dem Stadtarchiv

Einblicke ins Bildarchiv Nr. 3, 2018

Im Jahr 2014 wurden die Sammlungsmappen des Bildarchivs alterungsbeständig verpackt. Ziel der Konservierungsmaßnahme war, die historischen Fotobestände optimal zu schützen und gleichzeitig die Ordnung der Sammlung zu wahren. Nach der Konservierung des Bestandes, der circa 40.000 Fotografien umfasst, werden die Sammlungsmappen nun zum Schutz der Originale digitalisiert. Mit dieser Serie wollen wir Einblicke in die Sammlung gewähren und dabei in erster Linie das Foto selbst sprechen lassen...

Foto: Stadtarchiv Wasserburg a. Inn, Bildarchiv, Sammelmappe IVb8Ic (=Badria, Fotos). Fotograf: Stadt Wasserburg a. Inn.
Foto: Stadtarchiv Wasserburg a. Inn, Bildarchiv, Sammelmappe IVb8Ic (=Badria, Fotos). Fotograf: Stadt Wasserburg a. Inn.

40 Jahre jung wird das Badria in diesem Jahr. Für die zum Jubiläum anstehenden Recherchen hat das Stadtarchiv seine Sammlungsbestände digitalisiert. Dem Bau vom Frühjahr 1975 bis zum Winter 1977 mit Gesamtkosten in Höhe von 16.370.390,34 DM folgten ein Probebetrieb ab Anfang Dezember 1977 und die Einweihung der Gesamtanlage am 19.04.1978. Dieses Foto entstammt einer Serie aus dem ersten Betriebsjahr. Die Aufnahme wurde im Juli 1978 gemacht.