Stadt Wasserburg am Inn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Willkommen bei uns
in Wasserburg am Inn !

Seiteninhalt

BürgerBahnhof Wasserburg

Die zentrale Anlauf- und Vermittlungsstelle bei allen sozialen Fragen

Unser Angebot

Logo BürgerBahnhof

... an alle Bürgerinnen und Bürger

„Wohin soll ich mich wenden? In diesem sozialen Dschungel kennt sich doch keiner aus!“

Im BürgerBahnhof werden Sie bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner im vielfältigen Angebot unterstützt. Die Beratung erfolgt unabhängig und anonym. Darüber hinaus finden Sie hier Beratung und Vermittlung, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, die passende Möglichkeit aber noch nicht gefunden haben.


... an alle soziale Einrichtungen und Vereine

Unsere Räume können für Beratungen und Treffen kostenfrei genutzt werden. Der BürgerBahnhof ist zentraler Ansprechpartner für die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Trägern und Akteuren. Vermittlung von Ehrenamtlichen.

Sprechzeiten und Kontakt

Ethel-D. Kafka
Ethel-D. Kafka

Montag: 13 bis 15 Uhr
Dienstag: 15 bis 18 Uhr
Donnerstag: 10 bis 14 Uhr
oder nach Vereinbarung

BürgerBahnhof Wasserburg
Bahnhofsplatz 14
83512 Wasserburg am Inn
Telefon 08071 5975286
buergerbahnhof(@)wasserburg.de

Beratungsangebote im BürgerBahnhof

Der BürgerBahnhof bietet Räumlichkeiten für regelmäßige Beratungsangebote und Treffs sozialer Institutionen.

Migrationsberatung der AWO Rosenheim

Die Beratung ist kostenlos und richtet sich an alle erwachsenen Zuwanderer/innen und Asylsuchende nach ihrem Asylverfahren (auch mit Duldung). In der Beratung können Fragen zu Themen geklärt werden, wie:

  • Fragen zum Aufenthalt
  • Deutsch Lernen
  • Bildung (z.B. Anerkennung von Berufsabschlüssen)
  • Jobsuche, Hilfe bei Bewerbungen
  • Hilfe bei Anträgen, Bescheiden und anderen Dokumenten
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen
  • Wirtschaftliche Situation
  • Weiterleitung zu anderen spezialisierten Fachstellen

Termin: jeden Montag von 14 bis 16 Uhr

Ansprechpartnerin: Sieglinde Franzler

Anmeldung: Um Terminvereinbarung wird gebeten: Telefon 08031 4015402, E-Mail: Sieglinde.Franzler(@)awo-rosenheim.de

Interkulturelle Beratung der AWO Wasserburg

Termin: Montag von 16 bis 18 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich

Bürgersprechstunde der Polizei

Termin: 1x Dienstags im Quartal, zum nächsten Mal am 02.10.2018 von 16 bis 17 Uhr

Ansprechpartner: Bastian Kückel

Anmeldung: nicht erforderlich

Sprechstunde der Familienberaterin

Termin: Mittwoch von 10 bis 12 Uhr

Ansprechpartnerin: Erika Pohl

Anmeldung: nicht erforderlich

Sprechstunde des VdK

Termin: Donnerstag von 9 bis 11.30 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich

www.vdk.de/kv-rosenheim/

Beratung für Menschen mit erworbenen Hirnerkrankungen

Das Netzwerk 18 der Stiftung Ecksberg berät Menschen mit erworbenen Hirnerkrankungen und deren Angehörige.

Termin: Jeden zweiten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr

Ansprechpartnerin: Claudia Kleindorfer

Anmeldung: nicht erforderlich

Kontaktcafé des Behindertenbeirates

Offener Treffpunkt für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der CafesitoBar.

Termin: Jeden ersten Mittwoch im Monat

Ansprechpartner: Behindertenbeirat der Stadt Wasserburg a. Inn

Anmeldung: nicht erforderlich

Treffpunkt für besondere Familien

Familien, die ein Kind mit einer Behinderung oder einem Handicap haben, stehen oft vor ganz besonderen Herausforderungen. Sei es die Suche nach Fördermöglichkeiten, Therapien, einem geeigneten Kindergarten-/ Schulplatz oder auch zu sozialrechtlichen Fragen. Einen Treffpunkt für solche Familien bietet eine Elterninitiative, um sich kennenlernen, Netzwerke zu schaffen, Neuigkeiten auszutauschen, Fragen zu beantworten oder auch einfach ein wenig zu Ratschen.

Termin: verschiedene Termine/Tage. Nächste Treffen am
18. September 2018 ab 19.30 Uhr (verschoben auf 25. September!!!),
17. Oktober 2018 ab 15 Uhr,
12. November 2018 ab 9 Uhr und
13. Dezember 2018 ab 15 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich

Beratung für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung

Der BLWG, ein Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung, berät regelmäßig auch im BürgerBahnhof.

Termin: 1 Mal halbjährlich Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

Anmeldung: nicht erforderlich

www.blwg.eu

Gebärdenstammtisch „Die fliegenden Hände“

Offenes Angebot für alle Interessierten in Kooperation mit dem Betreuungshof Rottmoos.

Termin: jeden letzten Montag im Monat von 14.30 bis 15.30 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich

Kontaktcafé der Rosenheimer Krebsberatungsstelle e.V.

Angesprochen zum Kommen dürfen sich alle Betroffenen und Angehörigen fühlen, um miteinander ihre Erfahrungen auszutauschen und der Gruppe ihre Wünsche für die Zukunft wissen zu lassen.

Termin: Donnerstags ca. alle 6 Wochen

Nächster Termin am Donnerstag, 27. September, um 14.30 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich

Offene Infostunde des Kreuzbundes (neu)

Die Beratung ist kostenlos und umfasst insbesondere folgende Themen:

  • Was ist Sucht?
  • Bin ich gefährdet? Was kann ich tun?
  • Hilfestellung für Angehörige
  • Gespräche
  • Möglichkeiten der Behandlung
  • Hilfe beim Suchen einer Selbsthilfegruppe

Termin: jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr

Anmeldung: nicht erforderlich 



Weiter zur Cafesitobar

Direkt im BürgerBahnhof finden Sie auch die Cafesitobar.

Neuigkeiten vom BürgerBahnhof

Unser Newsletter informiert regelmäßig über Neuerungen beim BürgerBahnhof und den sozialen Einrichtungen in Wasserburg und Umland

Neuigkeiten vom BürgerBahnhof, Frühjahr 2018 (1,9 MB)