Sie befinden sich hier: Home   Heimatverein für Wasserburg a. Inn und Umgebung
 

Heimatverein für Wasserburg a. Inn und Umgebung
(Historischer Verein) e.V.

Aktuelles/Veranstaltungen

  • Die nächste Veranstaltung:

Dienstag, 27.9.2016 (ganztägig)

Fahrt zur Landesausstellung
„Bier in Bayern“ in Aldersbach
mit Otto Zwiefelhofer und den Kellerfreunden

Gemeinsam mit den Kellerfreunden im Heimatverein, welche die Wasserburger Bierkatakomben als Sommerbierkeller-Museum betreiben, wollen wir einen Ausflug nach Aldersbach in Niederbayern unternehmen.
Dort findet die Bayerische Landesausstellung 2016 „Bier in Bayern“ statt. Anlass ist das seit 500 Jahre bestehende Reinheitsgebot für Bier, das vom Wittelsbacher Herzog Wilhelm IV. im Jahr 1516 in Ingolstadt erlassen wurde.
Dieser Herzog hat in seiner Regierungszeit auch die Burg in Wasserburg am Inn mit dem Getreidekasten ausbauen lassen.
Vor dem Mittagessen werden wir im Rahmen einer Führung die von den Gebrüdern Asam ausgestaltete herrliche Barockkirche besichtigen, der Nachmittag steht für die Ausstellung zur Verfügung.

Abfahrt ist um 8:15 Uhr ab Watzmannstraße und danach in Richtung Haag (letzter Halt Gabersee 8:25 Uhr) an den bekannten Stadthaltestellen.

  • Die nächste Veranstaltung:

Montag, 10.10.2016, 19.30 Uhr
Sparkassensaal in der Rosenheimer Straße 2
Manuel Schwanse, München:
Ernährung und Versorgung im Landkreis Wasserburg nach dem Zweiten Weltkrieg

„Der Kartoffelvorrat bei uns dürfte nur noch für wenige Tage reichen und was dann? Dabei sind doch die andern Zuteilungen an Brot, Fett, Nährmittel udgl. so gering, dass man ein Hungerkünstler sein muss, um davon leben zu können.“ Diese Zeilen entstammen einem verzweifelten Brief eines Wasserburger Bürgers an das Ernährungsamt aus dem Jahr 1947. Sie stehen exemplarisch für die Alltagssorgen der Menschen in Deutschland zwischen 1945 und 1948, die neben dem Hunger auch Wohnungsnot, Mangel an Kohle, Wasser und Elektrizität sowie andere Entbehrungen einschlossen.
Der Vortrag befasst sich mit der Ernährungskrise nach dem Zweiten Weltkrieg im Landkreis Wasserburg a. Inn.
Über das quantitative Ausmaß der Hungerkrise hinaus soll es vor allem um typische Hungererfahrungen der Wasserburger Bevölkerung gehen.

Jahresprogramm 2016:


Das Jahresprogramm 2016 bietet auch in der zweiten Jahreshälfte noch bis kurz vor Weihnachten zahlreiche interessante Veranstaltungen:

Werfen Sie einen Blick in das Programmheft

Wir freuen uns auf Ihren Besuch der abwechslungsreichen Veranstaltungen!

Heimatverein Wasserburg am Inn und Umgebung