Sie befinden sich hier: Home   Museum Wasserburg      Veranstaltungen 

Veranstaltungen

Das Museum Wasserburg bietet regelmäßig öffentliche Veranstaltungen an.

    

Tag des offenen Denkmals in Wasserburg
10. September 2017, 10 bis 17 Uhr 

In der alten Handelsstadt Wasserburg haben sich viele Spuren ihrer mächtigen und prächtigen Vergangenheit erhalten. Das Programm zum Tag des offenen Denkmals spürt ihnen nach. Dabei werden sonst verschlossene Türen geöffnet und besondere Führungen angeboten. 

Übersicht der Programmpunkte

Mächtige und prächtige Stadt
Stadtführung mit Irene Kristen-Deliano
11 und 15 Uhr, Treffpunkt: vor dem Rathaus, Marienplatz 

Eine prächtige Burg über einer mächtigen Stadt
Stadt- und Kirchenführung mit Traudl Inninger
14 Uhr, Treffpunkt: Burghof vor dem Kasten

Wer glaubt, wird selig
Kirchenführung mit Ingrid Unger 
11 und 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang Frauenkirche

Machtworte und Prachtdokumente!
Besichtigung des historischen Archivs im Rathaus mit Stadtarchivar Matthias Haupt
10, 12 und 15.30 Uhr, Treffpunkt: im Foyer des Rathauses, Marienplatz 2

Die Pracht des Bürgertums
Museumsführung mit Sonja Fehler
14 und 16 Uhr, Treffpunkt: Museum Wasserburg, Herrengasse 15,
Das Museum Wasserburg ist am Tag des offenen Denkmals von 13 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Auf jüngere Besucher wartet ein Suchspiel zur Geschichte des Hauses.

Eine Stadt im Bild: Sammlung "Wasserburg aus fünf Jahrhunderten“
Sammlungsführung mit Gerd Riedmeier 
15 Uhr, Treffpunkt: Brucktor, Bruckgasse 2

Prachtvolle Kelche: Objektpräsentation mit Bernd Joa

16 Uhr, Treffpunkt: Heiliggeist-Spitalkirche, Bruckgasse 2
Die Sammlung Wasserburg aus fünf Jahrhunderten ist am Tag des offenen Denkmals von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Der Begründer der Sammlung Bernd Joa ist anwesend.

Die Führungen und Eintritte sind kostenlos. Das Museum ist bei freiem Eintritt von 13 bis 17 Uhr geöffnet .

Details zum Programm finden Sie im Flyer .

     

Wasserburg Leuchtet
15. September 2017, ab 20 Uhr  

Das Ereignis rund um Licht und Sound:  Gebäude werden mit speziellen Lichteffekten angestrahlt, Laserstrahlen überspannen Straßen, sphärischer Chill-out-Sound klingt durch die Stadt, Open-Air-Kino und Live-Bands sorgen für Stimmung. Keine andere Veranstaltung lockt so viele Besucher jeden Alters in die Stadt. 

Das Museum ist an diesem Abend für die Festbesucher ohne weiteren Eintritt von 18 bis 22:30 Uhr geöffnet.

Heimatmuseum Wasserburg